Kontaktiere uns

Tel: + 86-755-33094305 Fax: + 86-755-33094305 Mob: +8618682045279 E-Mail: sales@szlitestar.com Hinzufügen: E Gebäude, Lihaoaoda Industriepark, Baoan, Shenzhen, China
Kiew, Dubai, Hongkong: Herausforderungen des dritten Jahrzehnts Sep 20, 2013

Kiew, Dubai, Hongkong: Herausforderungen des dritten Jahrzehnts

Die Mehrheit der Teilnehmer vertrat traditionelle Werbefirmen und unterstützte traditionelle Meinungen, die grundsätzlich auf folgende Strategie reduziert wurden:

  • Erhöhung der Anzahl der Werbeflächen so weit wie möglich;

  • Eliminieren Sie Konkurrenten, die 2-3 Spieler auf dem Feld verlassen.

Dies ist der gewünschte Zustand für solche Unternehmen, die Effizienz wird durch die monopolistische Anzahl von Werbeflächen sichergestellt, und niemand kümmert sich um die Stadtumgebung und die Unordnung des öffentlichen Raums mit invasiven Werbetafeln. Dies ist das Hauptprinzip, das bisher die Werbepolitik in Russland und den USA regelt. Die meisten dieser Unternehmen vergessen, dass der überladene Raum sowohl zu Hause als auch draußen ärgerlich ist und die Werbeeffizienz leidet.

Zum Glück war der ukrainische Ansatz anders. Die Website für die Konferenz wurde gut ausgewählt: Premier-Palace Hotel in der Innenstadt von Kiew diente als ein ausgezeichnetes Modell für die Hauptkonferenz Nachricht. Das Hotel ist mit digitalen Werbebildschirmen gut ausgestattet und folgt in den trendigen Spuren der vielen fortschrittlichen und zukunftsweisenden Städte wie Hongkong, Peking, Shanghai, London, Tokio etc.

Im Einzelnen versuchen die Werbetrends:

  • Erweitern Funktionalität von OOH Werbeanzeigen;

  • Wenden Sie Werbestrukturen in permanente und erfreuliche Stadtmöbel um;

  • Kombinieren Sie verschiedene Netzwerke (innen und außen) in ein neues digitales Massenmedium: DOOH-OOH.

hotel_digital_signage (1).jpg

          Beispiel für den vereinheitlichten Informationsraum, der mit digitalen Außenbildschirmen und Indoor-Displays erstellt wurde


Die Fotos zeigen eine LED-Video-Anschlagtafel am Hoteleingang, die die Architektur des Gebäudes ergänzt und auf dem Hintergrund des umliegenden Raumes gut aussieht. Der Bildschirm zeigt Informationen über Hotelveranstaltungen und Dienstleistungen, über Restaurants und Küchenspezialitäten. Die Hotellobby bietet sowohl statische als auch digitale Werbung, die sich auf Hotelkunden konzentriert und geschickt ausgewählt ist, um nützlich und gut präsentiert zu werden. Alle Lifte sind mit Werbe- und Informationsdisplays ausgestattet.

In dem Moment, in dem Sie aus dem Lift kommen, sehen Sie in allen Hotelböden mehr LCD-Bildschirme. Infolgedessen ist eine Person innerhalb des Hotelgebäudes von einem bestimmten Informationsfeld umgeben von der Zeit, in der sich eine Person dem Gebäude nähert und in dem Moment, in dem er in sein Zimmer eintritt. Und all diese statische und dynamische Werbung wird strategisch platziert und ärgert sich nicht. Offensichtlich ist dies ein Ergebnis eines gut geplanten kreativen Ansatzes für OOH-Werbung, der von Architekten, Designern und Psychologen genehmigt wurde.

So ist das Premier-Palace Hotel eine angenehme Ausnahme von der Regel, die in Russland und der Ukraine leider immer noch weit verbreitet ist: Die Aufgabe, einen einheitlichen Informationsraum zu schaffen, wird nur so effektiv und elegant gelöst.

Vergleichen Sie zum Beispiel jede unterirdische Passage oder Metro-Wagen in Kiew: Sie werden sehen, die unmögliche Anzahl von chaotisch platzierten Werbeschilder, ein Wald von statischen Boards in der Nähe von Metro Eingänge, unappetitliche Displays in Heavy-Metal-Boxen mit zusätzlichen Werbe-Aufkleber auf allen Seiten bedeckt.

metro_ad_stikers1.jpgmetro_ad_stikers2.jpg

                                 Chaotische Werbeaufkleber und Monitore in der Metro von Kiew


Der Ansatz zur Gestaltung und Werbung im Premier-Palace Hotel ist beeindruckend und dient als gutes Beispiel für andere.

lift_lcd_display.jpgvideoboard.jpg

            Outdoor-Video-Billboard und hinter dem Glas LCD-Display im Lift des Premiere Hotel in Kiew


Beeindruckend waren die Fragen auf der Konferenz, die Liste der Gäste und die hervorragende Qualität der meisten Berichte. Offensichtlich haben sich die Organisatoren - die ukrainische Outdoor-Werbetreibenden-Vereinigung, die ukrainische Werbekoalition, die Social Advertising Exchange, die Transport Advertising Union, Sostav.ua, Mediabusiness.com.ua, OOH Mag - bemüht, eine lokale Konferenz zu einem wichtigen internationalen Event zu machen , Eingeladene Moderatoren aus allen Bereichen der Werbewelt, versuchten, eine breite Palette von Themen im Bereich der kreativen Technologie, Innovation und Tradition, statische und digitale Ansätze zu bewältigen.

Es ist nicht nötig, die Berichte neu zu drucken; Sie können sie alle leicht im Internet finden. Aber einige Präsentationen brauchen Kommentar. Zum Beispiel ein Bericht von Stuart Nicolson , Direktor für Netzwerkkommunikation bei Zenithoptimedia Worldwide " Das große Bild: Veränderung der Erwartungen der Verbraucher, Herausforderungen an die Werbemittel, Zukunft von OOH " gab einen Überblick über die neuesten Trends in interaktiven OOH-Technologien. Stuart Nicolson beschrieb, wie glücklich wir alle in einer digitalen Welt leben sollten, wenn wir den Einfluss von Werbetechnologien auf die Klientel messen würden, wurde schnell und erschwinglich.

presentation1.jpgpresentation2.jpg

Stuart Nicolson macht seinen Vortrag auf der Kiewer Konferenz


Albert Asseraf , Strategischer Marketing Research Director bei JCDecaux (Frankreich), Professor an der Universität Sorbonne, kam mit einem Bericht über " Forschung und Innovation im Außenwerbung als Basis für die Zukunft " an. Da die Mehrheit der Konferenzgäste aus den traditionellen statischen Werbetreibenden stammte, konzentrierte sich Prof. Asseraf auf neue JCDecaux-Lösungen für statische Werbung.

Von den führenden Experten in diesem Bereich, die Botschaft, um statische Werbung zu entwickeln, klang seltsam und widersprach den Bemühungen von JCDecaux, einen multilateralen Ansatz für die Werbung in allen Bereichen der Welt zu fördern. Nehmen wir zum Beispiel neue Projekte am Flughafen Dubai oder Hong Kong MTR (Metro), die kreativ mehrere digitale LED- und LCD-Bildschirme mit traditioneller statischer Werbung kombinierten.

Wichtig ist, dass JCDecaux nicht so sehr strebt, die neuesten Innovationen umzusetzen, um das Problem des Kunden effektiv zu lösen. Der Anteil der dynamischen und statischen Werbung wird auf der Grundlage der Aufgabe durch die Vermarktung von Spezialisten bestimmt. Eine ansprechende Kombination unterschiedlicher Ansätze - statisch und dynamisch - macht Werbekampagnen wirksam und wirkt sich positiv auf die potenziellen Kunden aus. Auf der ganzen Welt schafft JCDecaux eine neue Werbeumgebung, die für viele Jahre bei uns bleiben wird.

QQ截图20170612154047.jpg

                            LED und LCD Bildschirme am Flughafen Dubai - Projekt von JCDecaux

QQ截图20170612154140.jpg

                      JCDecaux-run Projekt der digitalen interaktiven Werbung in Hong-Kong Metro


Albert Asseraf widmete einen Teil seiner Präsentation der kreativen Messaging in OOH. Wie soll eine statische Nachricht oder ein digitales Bild aussehen? Wie sollen wir Formen und Formen, Farben und Schriften, Winkel und Plätze für neue OOH-Werbung wählen? Alle diese Fragen wurden mit bereits umgesetzten Projekten beantwortet und demonstriert.

JCDecaux ist eines der wenigen Unternehmen, die einem revolutionären Weg zum Bau neuer Werbeumgebungen folgen. Das Unternehmen hat vor kurzem eine ganz neue Division gegründet, die mit dem Studium von OOH-Werbebotschaften beauftragt ist und OOH- und DOOH-Spezialisten unterrichtet, um statische und dynamische Werbeinhalte effektiv zu erstellen.

Dabei folgt JCDecaux den Beispielen berühmter Filmdirektoren, die auch im Bereich der Werbung tätig waren: zB Jean-Luc Godard (2008), James Benning (2009) oder Apichatpong Virasetakul (2010). Sie haben bewiesen, dass ein Werbeclip für Kinosäle, TV-Geräte und OOH-Bereiche (wenn wir seine Effizienz betrachten) sich in Form und Inhalt, in kreativen und künstlerischen Ansätzen unterscheiden.

Ein Film im Kino und auf einem Fernseher besteht aus einer Folge von Frames. Aber die Umgebung, in der der Clip präsentiert wird, unterscheidet sich stark. Deshalb ist die Übertragung von TV-Clips in das DOOH-Medium nicht immer wirksam. Änderungen müssen vorgenommen werden; Fachleute müssen die künstlerischen und sozialen Aspekte der Werbefläche anpassen. Ebenso kann nicht jede Werbung aus einer glänzenden Zeitschrift automatisch auf eine Außenplakette übertragen werden.

QQ截图20170612154234.jpg
Alber Asseraf liefert seinen Bericht auf der Kiewer Konferenz

Andrew Kinsel von der Atlantic Group präsentierte einen interessanten und inspirierenden Bericht über " Outdoor-Werbung: Internet und effizientes Integrationstool ". Er demonstrierte mehrere nützliche Internet-Anwendungen, die es erlauben, einfach und schnell eine Werbekampagne zu planen, ohne Ihr Haus zu verlassen. Er bewies, dass eine gut geplante OOH-Kampagne vielleicht noch effizienter sein kann als eine ähnliche TV-basierte Kampagne.

Wir bitten unsere Leser auf jeden Fall , durch einige andere Berichte auf der Konferenz zu schauen, die über die oohconference.kiev.ua Web-Seite abgerufen werden könnten . Ein Thema wurde während der Konferenz wiederholt erwähnt: die soziale Verantwortung von Outdoor-Werbetreibenden.

Weniger als eine Woche nach der Konferenz kündigte die Firma HITECH Advertisement (häufig im Rahmen von Konferenzveranstaltungen in Bezug auf sozial konzentrierte Fälle) ihr sozialorientiertes Werbeprojekt in Zusammenarbeit mit dem ukrainischen Ministerium für Notsituationen an. Marketing Direktor von HITECH Werbung Sergey Fedorenko sagte: "Wir haben auf die Initiative des Ministeriums für Notsituationen sofort reagiert. Die sozialorientierte Werbung ist für Menschen besonders in Notsituationen unerlässlich. Die Leute müssen wissen, wohin sie gehen sollen, wo sie im Notfall anrufen müssen. "

Bisher hat HITECH Advertisement ein wichtiges und populäres Internet-Projekt in Russland zusammen mit dem Suchmaschinen-Unternehmen Yandex implementiert: ein interaktives Yandex-Traffic Jams-Projekt. Projekte wie diese beweisen, dass keiner der traditionellen Werbetreibenden mit ihren Tausenden von Werbeflächen in der Lage ist, neue, sozial orientierte Projekte umzusetzen, die derzeit sehr gefragt sind.

OOH-Schirm erwerben in idealen Ereignissen eine neue ideologische Bedeutung: Zum Beispiel, als die chinesischen Astronauten (Taikonauts) erfolgreich im Weltraum gestartet wurden, in China alle Outdoor-Medienbildschirme - in öffentlichen Gebäuden, im Verkehr, in Unterhaltungskomplexen usw. - Zeigte Bilder der Markteinführung und offizielle Kommentare in den täglichen Nachrichten.

360截图20170612154317136.jpg

                Broadcast von Nachrichten über chinesische Astronauten im Raum auf Stadt LED-Bildschirme in China


Die Teilzeitauslastung der privaten Werbung für die OOH-Ressourcen für die Bedürfnisse der kommunalen und bundesstaatlichen Behörden wurde vor etwa zwei Jahren zur Regel für alle chinesischen Werbetreibenden.

Es scheint, dass die Behörden von Kiew die Notwendigkeit einer Verschmelzung von kommerziellen und öffentlichen Informationsbedürfnissen verstehen und diese in der Stadt unterstützen und den Trend in die gesamte Ukraine fördern wollen.

Dieser völlig moderne und nützliche Ansatz wird nun in der Ukraine umgesetzt, nach dem Beispiel der USA mit seinem Amber Alert Programm (Suche nach vermissten Personen), England (Amscreen Netzwerk Initiative), China und Russland (AstraVision Network Initiative in St. Petersburg) , Etc. In all diesen Fällen werden digitale Werbetafeln als multifunktionale Systeme, als Teil der Informations-Outdoor-Medien, als neue digitale Umgebung der modernen Städte verwendet.

Vladimir Krylov sprach über " Moderne Trends in OOH: Übergang von der statischen zur dynamischen Werbung ". Diese Tendenz bedeutet aber nicht, dass statische Werbung stirbt. Ja, die digitale Werbung erweitert sich proportional, während die statische Werbung allmählich den Boden verliert. Doch irgendwann werden diese beiden "Gegner" ein Gleichgewicht erreichen und sich zusammenarbeiten, um sich gegenseitig zu ergänzen. Heute brauchen moderne Städte einen ausgewogenen Ansatz für Werbung, der architektonische Lösungen, kreative und künstlerisch ansprechende Inhalte kombinieren würde. Leider haben wir einen ausgewogenen Ansatz, den wir nur in den großen chinesischen Städten gesehen haben, wo das Zusammenspiel von Stadtumfeld und Werbung nach dem Feng-Shui-Prinzip strukturiert ist.

Feng Shui (bedeutet "Wasser und Wind") ist eine anerkannte Praxis der Anpassung der Wohnraum. Feng-Shui-Prinzip wird Ihnen helfen, einen guten Platz für ein Haus zu finden, machen richtige Anordnung der Möbel. Ein Feng-Shui-Spezialist kann sogar vorhersagen, Ereignisse auf der Grundlage der günstigen Energieströme und deren Einfluss auf die Menschen. "

In China, Japan und Singapur Werbung ist ernst genommen, nicht nur als ein Werkzeug für Geld zu verdienen, sondern als ein wichtiger Teil unseres täglichen Lebens und Umwelt. Deshalb ist die Werbung dort meist ausgewogen, organisch mit dem umliegenden Territorium interagiert. Auch das scheinbar chaotische Blinken der Werbung in den chinesischen Marktgebieten ist streng organisiert und kontrolliert. Der Gesamteffekt ist das einer Harmonie, die hilfreich und informativ ist.

China hat viele Werbestrukturen, sowohl statisch als auch dynamisch, vor allem in den Innenstädten, an Straßenkreuzungen und in öffentlichen Marketingzonen. Aber alle modernen neu gestalteten Bereiche schauen trügerisch frei von Werbung. Die Werbung ist nicht invasiv, aber zur gleichen Zeit kann leicht gefunden werden, wenn nötig. Viele Werbestrukturen sind ungewöhnlich in Form und Format, mit besonderer Sorgfalt geschaffen, um die Ästhetik der Umwelt zu bewahren.

QQ截图20170612154432.jpg
Gekrümmte Outdoor-LED-Bildschirm in Shenzhen                Circular 360 Grad Bildschirm in Shenzhen

360截图20170612154546881.jpg

              Ein Stand mit LED-Bildschirm in Shenzhen               LED-Bildschirm einer Gebäudefassade in Shenzhen

Wenn wir zurück zum Thema der Konferenz kommen, müssen wir betonen, dass die Organisatoren offensichtlich mit der Suche nach neuen Lösungen beschäftigt sind, die nicht einfach oder primitiv sein würden. Das negative Beispiel des russischen revolutionären Ansatzes (das bestehende Werbesystem fast vollständig abbauen und mit dem Ziel, das Eigentum zu verändern, wieder aufzubauen) motivierte Organisatoren zu tiefem Denken und langfristiger Planung. Werbesystem sollte ein Instrument in politischen und wirtschaftlichen Spielen sein, sollte aber ein nützliches Marketing- und Sozialinstrument sein, um alle in einer Stadt leben zu können.

Um diesen Punkt zu beweisen, sagte Yuri Charukh , Präsident des Industrieausschusses für die Außenwerbung: "Der Markt und das ganze Land müssen zwischen intensiven und umfangreichen Entwicklungswegen entscheiden. Wir planen, den europäischen Ansatz in der Außenwerbung zu verfolgen. Die Konferenz beantwortet viele Fragen, wie wir unser zukünftiges Werbesystem strukturieren können. Wir sind bereit, das Werbefeld zu verändern und zu reformieren: neue Arbeitsplätze zu schaffen, moderne Technik umzusetzen. Was wir heute brauchen, ist die Unterstützung der kommunalen und bundesstaatlichen Behörden. "

Auf der Konferenz stimmten alle Experten (aus der Ukraine, Russland und der Europäischen Union) zu, dass OOH - DOOH in der Nähe des Fernsehens in der Wirksamkeit und dem Einfluss des Konsumentenverhaltens liegt. Was vor ein paar Jahren eine ferne Zukunft zu sein schien, ist unsere Realität geworden: Outdoor-Werbung vielleicht auch als neue Medien bezeichnet. Und als neue Medien muss es strukturiert und geregelt werden mit viel Planung und Aufmerksamkeit zum Detail, vor allem in Bezug auf den Inhalt.

Von Anfang an stellen die Organisatoren der Konferenz einige umstrittene Fragen an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die für alle Beiträge bei der allgemeinen Meinungsumfrage fragen: wer ist richtig und wer ist falsch (Bürokraten oder Monopolisten), welcher Stil wird dominieren (digital oder statisch), dessen Meinung gültig ist (Die der Öffentlichkeit oder die der Werbetreibenden). Dies half der Konferenz zu einer ernsthaften Plattform, um professionelle Meinungen auszutauschen und eine Bühne für eine informelle Interaktion zwischen Vertretern verschiedener Sphären zu schaffen.

Das Ergebnis ist vorhersehbar: die Balance-Meinungen herrschen vor; Die Leute sind sich einig, dass die künftige Werbung sowohl statische als auch digitale Displays bestehen wird, solange es gut geplant ist, mit Blick auf Schönheit und Harmonie hergestellt und der Werbeinhalt bleibt erfreulich und attraktiv. Was die Ukraine nur träumt, hat China bereits landesweit umgesetzt. So kann eine kurze (10-stündige) Reise nach China die Augen für die Zukunft der Branche öffnen.

Unten ist die Zusammenstellung von Fotografien von verschiedenen Orten und Gebieten, aber alle von ihnen beweisen den Punkt des Artikels - ob Innen-oder Außenbereich die Werbung sollte nicht beleidigend für das Auge und sollte ästhetisch sein.

360截图20170612154704352.jpg
Kombination von statischen Plakaten und LED-Anzeigen in Hong-Kong Straßen


360截图20170612154718385.jpg

                                      Digitale und statische Werbung an Bahnklemmen


360截图20170612154725545.jpg

Kreative Werbung auf digitalen Bildschirmen in Hong Kong

网站对话
live chat