Kontaktiere uns

Tel: + 86-755-33094305 Fax: + 86-755-33094305 Mob: +8618682045279 E-Mail: sales@szlitestar.com Hinzufügen: E Gebäude, Lihaoaoda Industriepark, Baoan, Shenzhen, China
Wie Outdoor Digital Signage kann den Winter dauern Jun 22, 2017

20160624142306_53637.jpg

Wie Outdoor Digital Signage kann den Winter dauern


Die Umsetzung Ihrer Outdoor-Digital Signage ist entscheidend für ihren Erfolg. Es gibt Hunderte von Beispielen, bei denen Hardware schlecht implementiert wurde oder nicht richtig für den Job ist. Mit Blick auf das kleinste Detail kann eine verheerende Wirkung auf Ihre Investition haben, vor allem, wenn es dem Winterwetter ausgesetzt ist. Es gibt eine Reihe von Überlegungen zu machen, dass wird Ihre Outdoor-Kiosk oder Display zu überleben zu ermöglichen.

Wählen Sie Hardware, die für den Zweck geeignet ist

Das ist ein Kinderspiel, aber doch ist es überraschend, wie oft wir das sehen. Mutter Natur ist eine starke Kraft, die viele Herausforderungen für die Digital Signage Industrie bietet. Deshalb ist es wichtig, Hardware zu wählen, die für den Zweck geeignet ist. Die Wahl eines vollen Outdoor-Kiosk wird Ihnen helfen, die Risiken der Display-Ausfall in diesen Wintermonaten zu minimieren.

Ein Outdoor-Kiosk ist in der Lage zu handhaben, direkte Sonneneinstrahlung, extreme Hitze, Kälte, Temperaturschwankungen, Staub, Feuchtigkeit und Kondensation, unter anderem. LED-Hintergrundbeleuchtung LCD-Displays sind die ziemlich häufig in diesen Tagen, was bedeutet, dass es bei kälteren Wetterbedingungen und durch einen breiteren Temperaturbereich zu betreiben bedeutet.

Kontrolliere das Klima

Die Kontrolle des Klimas im Kiosk wird dafür sorgen, dass es weiterhin in den härtesten Umgebungen arbeitet. Es ist nicht nur kalte Außentemperaturen, die dein Kiosk vor schützen muss, sondern auch die Innentemperatur. Die internen Komponenten von Kiosken und Outdoor-Displays arbeiten innerhalb eines bestimmten Temperaturbereichs. LCD-Displays und Elektronik benötigen eine Umgebung, die:

Die garantierte Temperaturumgebung (mindestens);
Stabile Temperaturen im Gehäuse; und
Eine Betriebstemperatur zwischen 25 ° C und -15 ° C
Displays werden voraussichtlich 24 Stunden am Tag, sieben Tage pro Woche laufen, so dass Ihre Anzeige nicht leisten kann, zu überhitzen. Permanente gelbe Markierungen können aufgrund hoher Wärmestufen auf dem Display erscheinen. Hitze kann nicht nur Sichtprobleme verursachen, sondern kann auch die Komponenten innerhalb des Gehäuses schneller abbauen.

Mit einem guten Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungssystem (HVAC) wird die Zuverlässigkeit unter extremen Bedingungen gewährleistet. Ein solches System hält das hermetisch abgedichtete obere Gehäuse, das alle kritischen Steuerungssysteme beherbergt, bei einer perfekten Innentemperatur.

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Gehäuse

Ihre Outdoor-Digital Signage wird den Elementen ausgesetzt, vor allem durch die Wintermonate. Es ist wichtig, dass Ihr Gehäuse nach Ihren Wünschen angepasst ist. Es sollte mit den härtesten Materialien gebaut werden, die sich nicht verschlechtern und über Nacht verrosten. Es sollte vollständig versiegelt sein, um zu verhindern, dass der Niederschlag in das Gerät gelangt und die Verkabelung so verlegt ist, dass es keine Feuchtigkeit in.

Der Aufbau eines benutzerdefinierten Gehäuses wird auch dazu beitragen, die Innentemperatur zu regulieren. Medienspieler und Displays werden sich aufwärmen, während sie arbeiten und diese Komponenten sind versteckt, so dass sie mit einer schnelleren Geschwindigkeit überhitzen. Ihr kundenspezifisches Gehäuse kann sicherstellen, dass dieses Problem gelöst wird, indem es Luft erlaubt, sie zu erreichen und Hitze, um viel effektiver übertragen zu werden.

Verwenden Sie ein geschlossenes Kreislaufsystem

Es ist nicht nur das Wasser außerhalb des Displays, das es beschädigen kann. Feuchtigkeit im Inneren des Gerätes kann noch verheerender sein. Durch die Verwendung eines geschlossenen Kreislaufsystems wird die Anzeigeeinheit vollständig isoliert, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit und Partikel in das Gerät gelangen und Schäden an Arbeitsteilen verursachen. Die oberen und unteren Fächer unserer Totems sind physisch getrennt. Das geschlossene System sorgt dafür, dass die hermetisch abgedichtete obere Einheit, die das Display, Mediaplayer, Sensoren und Steuerungssysteme beherbergt, keine Feuchtigkeit oder Staubeintritt hat. Die Sensoren werden ständig überwacht und die Umgebung angepasst, um zu reflektieren, was erforderlich ist.

Überwachen Sie Ihre Systeme

Nachdem du in deinen Outdoor-Kiosk oder Beschilderung investiert hast, würdest du es nicht verlassen, um sich gegen die Elemente zu verteidigen. Die Fähigkeit, Ihre Beschilderung fernüberwachen zu lassen und aufmerksam zu sein, wenn es irgendwelche Fehler gibt, ist entscheidend, um auf Situationen reagieren zu können und Ihr System laufen zu lassen. Der kleinste Fehler könnte einen erheblichen Einfluss auf die integrierten Komponenten und ihre Lebensdauer haben, vor allem in einer unvorhersehbaren Zeit des Jahres. Vergewissern Sie sich, dass Ihr System Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre Installation zu überwachen.

Als Technologie entwickelt und Digital Signage wird in mehr und mehr unversöhnliche Umgebungen platziert werden, ist es wichtig, dass Sie die richtige Hardware und Komponenten, die Ihr Display arbeiten, unabhängig von der Jahreszeit zu halten.



网站对话
live chat