Kontaktiere uns

Tel: + 86-755-33094305 Fax: + 86-755-33094305 Mob: +8618682045279 E-Mail: sales@szlitestar.com Hinzufügen: E Gebäude, Lihaoaoda Industriepark, Baoan, Shenzhen, China
MBI5153 löst 6 Display-Herausforderungen von feinen Tonhöhen-LED-Anzeigen Apr 06, 2017

MBI5153 ist für LED-Video-Display-Anwendungen mit internen Pulse Width Modulation (PWM) -Steuerung mit wählbaren 14-Bit / 13-Bit-Farbtiefe konzipiert. MBI5153 verfügt über ein 16-Bit-Schieberegister, das serielle Eingangsdaten in die Graustufen des Pixels des Ausgangsports umwandelt. Sechzehn geregelte Stromanschlüsse sind so konzipiert, dass sie gleichmäßige und konstante Stromsenken für das Fahren von LEDs mit einer breiten Palette von V F- Variationen bieten . Der Ausgangsstrom kann über einen externen Widerstand vorgegeben werden. Die innovative Architektur mit eingebettetem SRAM wurde entwickelt, um bis zu 1:32 Zeitmultiplex-Anwendungen zu unterstützen. Benutzer müssen nur die gesamten Bilddaten einmal senden und im eingebetteten SRAM des LED-Treibers speichern, anstatt jedes Mal, wenn die Scanzeile geändert wird, zu senden. Es hilft, die Datenbandbreite zu speichern und eine hohe Graustufen mit einer sehr niedrigen Datentaktrate zu erzielen. Mit Scan-Typ Scrambled-PWM (S-PWM) -Technologie, MBI5153 verbessert PWM durch Scrambling der "on" Zeit der einzelnen Scan-Zeile in mehrere "on" Perioden und sequenziell fährt jede Scan-Linie für eine kurze "on" Zeitraum. Die Erweiterung erhöht die visuelle Bildwiederholrate von Scan-LED-Displays gleichermaßen. Darüber hinaus verdoppelt die innovative GCLK-Multiplikator-Technik die Bildwiederholrate.

MBI5153 steuert die entsprechenden LEDs auf die durch Bilddaten angegebene Helligkeit. Mit MBI5153 können alle Ausgangskanäle mit 14-Bit-Farbtiefe (16.384 Graustufen) aufgebaut werden. Beim Aufbau eines 14-Bit-Farbtiefen-Videos reduziert die S-PWM-Technologie das Flackern und verbessert die Bildtreue.

Durch die obligatorische Fehlererkennung erkennt MBI5153 eine individuelle LED für Leerlauffehler ohne zusätzliche Komponenten. MBI5153 hat eine innovative Kreuz-Eliminierungs-Funktion, und es löst das Kreuz-Phänomen durch Fehler LEDs induziert. Außerdem integriert die integrierte Ghost-Elimination-Schaltung die Ghost-Probleme.

MBI5153 löst 6 Display-Herausforderungen von feinen Tonhöhen-LED-Anzeigen:
1. Steigungsdicke
2. Kreuzmuster von einer Fehler-LED
3. Dim line bei der ersten Scanlinie
4. Niedrigere Ghosting
5. Ungleichförmigkeit bei niedrigen Graustufen
6. Farbverschiebung bei niedrigen Graustufen

网站对话
live chat