Kontaktiere uns

Tel: + 86-755-33094305 Fax: + 86-755-33094305 Mob: +8618682045279 E-Mail: sales@szlitestar.com Hinzufügen: E Gebäude, Lihaoaoda Industriepark, Baoan, Shenzhen, China
Times Square: Amerikanische McDonalds der LED-Technologie Oct 18, 2015

Times Square: Amerikanische McDonalds der LED-Technologie

Das Muster verbreitete sich schnell über andere industrielle und kommerzielle Bereiche. Zum Beispiel wurde es schnell von der Fast-Food-Industrie angepasst, die typisch für McDonald's ist. Tatsächlich wurde McDonald's heute ein verallgemeinertes Konzept der Standardisierung. Es ist der Qualitätsstandard (nicht unbedingt hohe Qualität), der überall verwendet wird, um Zeit zu sparen und Kosten zu minimieren.

All dies ist eine Präambel unserer Kurzgeschichte über "Zeit" -Quadrate. Der erste Times Square erschien 1904 in New York, als ein Gebäude am Platz als Hauptquartier der berühmten New York Times gewählt wurde. Der Silvester-Ball wurde auf dem Dach des Gebäudes installiert und wurde ab 1907 zum Symbol der Neujahrsfeier. In der Tat beginnt aus diesem technologischen Wunder die Umwandlung des Platzes in das Testgelände für neue Technologien, insbesondere die Informations- und Beleuchtungsindustrie.

times_square_hong_kong_led_screens.jpgtimes_square_new_york_led_screens.jpg

LED-Bildschirme am Times Square in Hongkong LED-Bildschirme am Times Square in New York

Heute ist der Times Square in New York von allen Seiten durch LED-Bildschirme verziert: groß und klein, interaktiv und nicht durch Bildschirme aller Formen und Typen. Jeder große Hersteller von LED-Bildschirmen strebt danach, ihre Bildschirme an diesem Ort zu installieren, da dies die beste Werbung und Selbstwerbung der Welt ist. Der Times Square hat bereits eigene Historiker, Bildmacher und Journalisten. Einer von ihnen - Louis Brill, der häufig Artikel an diese Zeitschrift schickt, widmet dem Times Square zahlreiche detaillierte technologische Artikel mit Berichten über spürbare und manchmal einzigartige LED-Innovationen.

Und als der Times Square Aufmerksamkeit, Liebe und Respekt als "Kreuzung der Welt" gewann, ist es an der Zeit, die Idee McDonald's-Stils in anderen Städten zu klonen. Plötzlich erschien der Times Square in Tokio (Japan), Toronto (Kanada), Johannesburg (Südafrika), Kuala Lumpur (Malaysia), Piccadilly Circus in London und Cavill Ave im Zentrum von Surfers Paradise Städte, die wir nie besuchen konnten.

piccadilly_circus_led_screens.jpgdundas_square_led_screens (1).jpg

LED-Bildschirme am Piccadilly Circus in London               LED-Bildschirme am Dundas Square in Toronto

Offensichtlich ist jede Stadt und jeder Platz einzigartig. Jeder Ort ist von kultureller und nationaler Identität geprägt, doch ein gemeinsames Merkmal ist an allen Orten vorhanden: Überfluss an mehrfarbiger Werbung und Informationsschirmen und Zeichen, die den Handels- und Handelsbereich in den Karneval der Farben und die Dynamik der visuellen Bilder verwandeln.

Jeder dieser Times Square ist ein Testgelände für technologische Innovationen im Bereich der LED-Bildschirmherstellung. Hier ersetzen sich die Bildschirme viel schneller als an anderen Orten. Die Hauptaufgabe eines jeden Bildschirms auf dem Times Square (abgesehen von offensichtlicher kommerzieller Werbung) ist die Eigenwerbung, Demonstration von technologischen Errungenschaften und Innovationen. An solchen Orten haben wir zuerst Bildschirme mit engen Abständen oder erste SMD-Bildschirme im Freien gesehen, hier experimentieren Hersteller mit Formen (zum Beispiel runde oder konkave Bildschirme) und Inhalt (interaktive Bildschirme).

Unter allen Kopien des American Times Square steht eines auseinander. Es ist der Times Square in Hongkong. Nun, es ist kein Quadrat im engeren Sinne des Wortes. Vielmehr handelt es sich um ein kleines Viertel mit mehreren Plätzen und Straßen mit Einkaufszentren und Boutiquen. Aber was noch wichtiger ist: Der Times Square in Hongkong übertraf das berühmte Original in der schieren Anzahl verschiedener Bildschirme, in der ergonomischen Art, die Stadtarchitektur anzupassen.

Ähnlich wie in New York sind fast alle Fassaden mit riesigen Bildschirmen beklebt und das neue ungewöhnliche kugelförmige Gebäude des Apple Trade Centers ist komplett mit LED-Streifen verkleidet. Es ist schwer vorstellbar, wie dieser Bezirk aussehen wird, wenn die Bildschirmtechnologie endlich in 3D geht (in Kürze zu erwarten). Hongkong unterscheidet sich von New York in einer liberaleren Gesetzgebung, die LED-Werbung nahezu uneingeschränkt erlaubt. New York sammelte alle LED-Bildschirme rund um den Times Square und in Hongkong Bildschirme sind überall.

Das passiert immer wieder: Schüler übertreffen ihre Lehrer. Die Idee eines LED McDonald's als festlich geschmückte Plätze holt auf und expandiert zu neuen Gebieten rund um den Globus. Anscheinend wird die Zeit kommen, in der jede Stadt der Welt ihren eigenen Times Square haben wird.



网站对话
live chat